21.10.2018

Am 21. Oktober 2018 in Dortmund: Christine Sommer liest aus Adam Seides "Taubenkasper"

Im Theater des Kulturzentrums Depot Dortmund präsentieren Christine Sommer und Martin Brambach in einer szenischen Lesung Teile aus Seides Roman "Taubenkasper: Weimarer Republik und Zechenkolonie". Im Werk werden 15 Jahre Weimarer Republik am Beispiel der Zechensiedlung Königsborn in Unna aufgerollt. Gewonnen werden gefühlt unmittelbare Einblicke in die Lebensbedingungen der zwanziger Jahre.

Am 21. Oktober 2018 um 18:00 Uhr im "Theater im Depot" (Immermannstraße 29, 44147 Dortmund).

28.11.2018

Am 28. November 2018 im Bundesverwaltungsgericht Leipzig: Adventskonzert mit Christine Sommer, Martin Brambach und dem Blockflötenquartett „Flautando Köln“

Werke zwischen Barock und Moderne: Untermalt von den zauberhaften Flöten-Klängen des Blockflötenquartetts „Flutando“ (Susanne Hochscheid, Katrin Krauß, Ursula Thelen, Kerstin de Witt) präsentieren Christine Sommer und Martin Brambach „Die Falle“ und „Erna, der Baum nadelt“ von Robert Gernhardt.

Am 28. November 2018 im Bundesverwaltungsgericht Leipzig (Simsonplatz, 04107 Leipzig).

 

01.12.2018

Am 01. Dezember 2018 im Konzert Theater Coesfeld: Adventskonzert mit Christine Sommer, Martin Brambach und dem Blockflötenquartett „Flautando Köln“

Werke zwischen Barock und Moderne: Untermalt von den zauberhaften Flöten-Klängen des Blockflötenquartetts „Flutando“ (Susanne Hochscheid, Katrin Krauß, Ursula Thelen, Kerstin de Witt) präsentieren Christine Sommer und Martin Brambach „Die Falle“ und „Erna, der Baum nadelt“ von Robert Gernhardt.

Am 01. Dezember 2018 um 19:30 Uhr im Konzert Theater Coesfeld (Osterwicker Straße 31, 48653 Coesfeld). BEREITS AUSVERKAUFT!