Filmografie

Filmografie

Kino

  • 2018: Der Statut Regie: Michael Koob
  • 2013: Frauen Regie: Nikolai Müllerschön
  • 2012: Unter Frauen Regie: Hansjörg Thurn
  • 2012: Harms Regie: Nikolai Müllerschön
  • 2005: Klimt Regie: Raoul Ruiz

Kurzfilme

  • 2016: A Poker Story Regie: Daniel Stuulgies, Felix Wollner
  • 2014: Blaubeermeise Regie: Lena Junker
  • 2007: Königin der Nacht Regie: Maik Große Lochtmann
  • 2006: Braver Mann Regie: Oliver Held
  • 2003: Für immer Edelweiß Regie: Jens Schillmüller
  • 2003: The Hypes Regie: Thomas Schlagkamp.

Hörfunk & Hörbücher

  • Diverse Hörspiele und Hörbücher bzw. Features

Fernsehen

  • 2019: Louis van Beethoven Regie: Niki Stein
  • 2017: Lifelines Regie: Michael Wennning
  • 2017: SOKO Kitzbühel - Wenn die Maske fällt Regie: Claudia Jüptner-Jonstorff
  • 2017: Heldt - Holland in Not Regie: Heinz Dietz
  • 2016-17: Der Lehrer - Dunja & Richard (RTL) Regie: Sebastian Sorger, Sascha Thiel
  • 2016: Toter Winkel (WDR/ARD) Regie: Stephan Lacant
  • 2016: Frau Temme sucht das Glück (WDR/ARD) Regie: Fabian Möhrke
  • 2015: Bettys Diagnose - Turteln und Zwitschern (ZDF) Regie: Joseph Orr
  • 2015: Der Staatsanwalt - Mord um Mitternacht (ZDF) Regie: Ulrich Zrenner
  • 2015: In aller Freundschaft: Die jungen Ärzte - Der Richtige (MDR/ARD) Regie: Franziska Hörisch
  • 2014: SoKo Köln - Kein Weg zurück (ZDF) Regie: Christoph Eichhorn
  • 2014: ...und dann noch Paula - Schule und so (ZDF) Regie: Joseph Orr
  • 2014: Die Rentnercops - Verdamp' lang her (WDR/ARD) Regie: Lard Jessen
  • 2014: Beinahe Schwägereltern (ZDF) Regie: Hansjörg Thurn
  • 2014: Jetzt ist Sense - Freud und Leid (ZDF) Regie: Michael Kupczyk
  • 2014: Die Mutter des Mörders (ZDF) Regie: Carlo Rola
  • 2013: Hotel 13 (Nickelodeon) Regie: Gert-Jan Booy, Samir Devedzic
  • 2013: Die Chefin - Zahltag (ZDF) Regie: Züli Aladag
  • 2013: Herzensbrecher: Vater von vier Söhnen - Love Stories (ZDF) Regie: Imogen Kimmel
  • 2012: Der letzte Bulle - Zur Kasse, Schätzchen (SAT. 1) Regie: Peter Stauch
  • 2012: Drei in einem Bett (SAT. 1) Regie: Wilhelm Engelhardt
  • 2010: Nord Nord Mord (ZDF) Regie: Josh Broecker
  • 2010: Da kommt Kalle - Kleine Bälle, großer Zoff (ZDF) Regie: Thomas Jahn
  • 2008 - 2009: Alisa - Folge deinem Herzen (ZDF) Regie: Thomas Herrmann, Petra Wiemers, Herbert Wüst, Juri Neumann, Walter A. Franke

 

 

  • 2007: Lutter - Familienbande (ZDF) Regie: Peter F. Bringmann
  • 2007: Unter anderen Umständen - Böse Mädchen (ZDF) Regie: Judith Kennel
  • 2007: Stolberg - Vermisst (ZDF) Regie: Markus Imboden
  • 2005: Zwei gegen zwei (ZDF) Regie: Nils Willbrandt
  • 2005: SoKo Wismar - Notwehr (ZDF) Regie: Nils Willbrandt
  • 2004: Tag X - Terror gegen Deutschland (ZDF) Regie: Nils Willbrandt
  • 2004: Grossstadtrevier - Liebe, Lust und Leidenschaft (NDR/ARD) Regie: Lars Jessen
  • 2004: Halt durch Paul - Eingelocht (ZDF) Regie Ulrike Hamacher
  • 2004: Pastewka: Ohne Worte Serie (RTL) Regie: Nils Willbrandt
  • 2003: Stauffenberg (ARD) Regie: Jo Baieriupä
  • 2003: Wilsberg - Tod eines Hostess (ZDF) Regie: Manfred Stelzer
  • 2002: Schnemann sucht Schneefrau (ZDF) Regie: Marco Serafini
  • 2002: Fräulein Else (ORF/ZDF/France) Regie: Pierre Boutron
  • 2001: Tatort - Tod im Kongress (ORF/ARD) Regie: Robert Pejo
  • 2001: Liebe, Lügen, Leidenschaft (ARD/ORF) Regie: Marco Serafini
  • 2000: Kommissar Rex - Besessen (SAT1/ORF)  Regie: Pete Ariel
  • 1999: Ein Umzug kommt selten allein (ZDF) Regie: Christian Stier
  • 1997: Die Neue: Eine Frau mit Kaliber - Ein tiefer Fall (SAT1/ORF) Regie: Mike Zens
  • 1996: Kommissar Rex - DEr Puppenmörder (SAT1/ORF) Regie: Oliver Hirschbiegel
  • 1990: The Strauss Dynasty (ORF/US) Regie: Marvin Chomsky              
  • u.v.m.

Theater

  • 2019 - 2020: Der Gang vor die Hunde (E. Kästner) Ruhrfestspiele Recklinghausen Regie: Martin Brambach
  • 2017 - 2019: Fräulein Else (A. Schnitzler) Ruhrfestspiele Recklinghausen Regie: Johannes Thorbecke
  • 2016 - 2020: Von Gelsenkirchen bis Hollywood Satiren, Feuilletons und Lyrik Ruhrfestspiele Recklinghausen 2016
  • 2011 - 2020: Love Letters (A.R. Gurney) Ruhrfestspiele Recklinghausen u.a. Rolle: Melissa Regie: Andreas Wagner
  • 2013 - 2015: Hollywood Babylon (Text und Gesang Christine Sommer nach Kenneth Anger) Soloabend mit Band Ruhrfestspiele Recklinghausen fiv. Gastspiele
  • 2012 - 2019: Roter Mercedes diverse Gastspiele u. a. Ruhrfestspiele Recklinghausen
  • Der Tod des muas a Wiener sein (Makaberes, Obszönes, Erotisches und Absurdes der Wiener Gruppe) Chansonabend diverser Gastspiele, Begleitung am Klavier: Britta Sonnemann
  • 2012 -2015: Ich bin verzweifelt vor Eifersucht - Liebesbriefe der Weltliteratur (von Brecht, Goethe, Tucholsky, M. Dietrich, Tschechov, C. Schumann, Mozart, Beauvoir u.a.) dazu Songs von van Dannen bis Sinatra diverse Gastspiele Schauspielhaus Bochum
  • 2008: Anatols Hochzeitsmorgen (A. Schnitzler) Thalhof Reichenau b. Wien: Rolle: Illona Regie: Helga David
  • 2008: Hollywood Babylon (Text und Gesang Christine Sommer nach Kenneth Anger) Soloabend mit Band Altstadtschmiede Recklinghausen
  • 2007 - 2009: Torquato Tasso (J.W. Goethe) Ruhrfestspiele Recklinghausen Theatre National du Luxenbourg Rolle: Leonore Regie: Frank Hoffmann
  • 2007: Die Gefährtin (A. Schnitzler) halhof Reichenau b. Wien Rolle: Olga Regie: Helga David
  • 2007: Anatol - Agonie (A. Schnitzler) Thalhof Reichenau b. Wien Rolle: Else Regie: Helga David
  • 2006: Marionetten (A. Schnitzler) Jugendstilvilla Hahn in Baden Rolle: Ida Regie: D.O. Holzinger 

 

 

  • 2005 - 2006: Miles and more (F. Wittenbrink) Wolfgang Borchert Theater Münster Rolle: Stewardess Regie: Markus Baumhaus
  • 2005: Lesungen: Der junge Gelehrte Freigeist Miss Sara Sampson Ruhrfestspiele Recklinghausen Rollen: Sara Sampson u.a. Regie: Ingo Waszerka
  • 2004: Das weite Land (A. Schnitzler) Stadttheater BAden b. Wien Rolle: Adele Regie: D.O. Holzinger
  • 2003 - 2009 Georg Uecker: Fang den Mörder Gloriatheater Köln Regie: Klaus Prangenberg

1998 - 2003: Sommerspiele Altenburg Stadttheater Baden bei Wien

  • Minna von Barnhelm (G.E. Lessing) Rolle: Franzsika Regie: Dieter O. Holzinger
  • Tartuffe (J.B. Moliere) Rolle: Dorine Regie: Dieter O. Holzinger
  • Die Mitschuldigen (J.W. Goethe) Rolle: Sophie Regie: Dieter O. Holzinger

1993 - 1997: Staatsthater Braunschweig

  • Die Verschwörung des Fiesko zu Genua (F. Schiller) Rolle: Julia Regie: Tatjana Rese
  • Schlagerabend der 60er Jahre - Die goldene Schnur (T. Rese) musikalische Leitung: Wolfgang Windisch Regie: Tatjana Rese
  • Kirschgarten (A. Tschechow) Rolle: Dunjascha Regie: Guido Huonder
  • Die Dreigroschenoper (B. Brecht, K. Weil) Rolle: Polly Regie: Tatjana Rese

1991 - 1993: Landestheater Tübingen

  • Herr Puntila und sein Knecht Matti (B. Brecht) Rolle: Kuhmädchen Regie: Ursula Karusseit
  • Fegefeuer in Ingolstadt (M. Fleißer) Rolle: Hermine Seitz Regie: C. Dünsser O. Kukla
  • Kabale und Liebe (F. Schiller) Rolle: Luise Regie: Volker Schmaler
  • Fräulein Else (A. Schnitzler) Rolle: Fräulein Else Regie: Stefan Frey
  • 1990: Pique Dame (Puschkin) Schlosstheater Schönbrunn Wien Rolle: Lisaveta Regie: Manfred Karge
  • 1988: Frühlingserwachen (F. Wedekind) Theater in der Josephstadt Wien Rolle: Ilse Regie: Hannelore Hoger
  • u.v.m.