Lesung am 18. Januar 2018 um 19.30 Uhr in der VHS Recklinghausen: Christine Sommer stellt mit Martin Brambach den russischen Dichter Wladimir Majakowski vor

Im Rahmen der Lesungsreihe „Literatur im Umbruch“ stellt Christine Sommer am 18. Januar um 19.30 Uhr mit ihrem Schauspieler-Gatten Martin Brambach zwanzig Texte des russischen Schriftstellers Wladimir Majakowski vor. In der Recklinghäuser Volkshochschule präsentiert das Ehepaar unter dem Titel „Der Fall ist erledigt…“ wilde Sprachbilder, brachiale Formulierungen und Majakowskis durch und durch kommunistische Weltanschauung.

Karten sind für 8 Euro in Vorkasse in der VHS, Herzogswall 17, 45655 Recklinghausen zu erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.